Starke Konkurrenz beim M4Cup

Starke Konkurrenz beim M4Cup

Als letzte Bewährungsprobe vor dem ersten LIGA-Leistungsbewerb nutzte die Bewerbsgruppe Hagenberg die Möglichkeit, am Samstag 20.Mai in Erdmannsdorf (Gemeinde Gutau) am M4-Cup Trainingsbewerb teilzunehmen. Mit Rang 30 von 37 angetretenen Gruppen konnte die frisch zusammengestellte Gruppe wieder wertvolle Erfahrungen sammeln.

Nach einem eher durchwachsenen ersten Lauf mit 15 Fehlerpunkten qualifizierte sich die Gruppe über die „Lucky-Loser“-Wertung und einem fehlerfreien Lauf (Zeit 49,42 Sekunden) für die erste KO-Runde. Dort wartete mit Reibersdorf eine äußerst starke Gruppe, die mit einer Zeit von 35,97 Sekunden nicht zu schlagen war. Am 03.Juni steht nun der erste Abschnittsbewerb in Mistlberg auf dem Terminplan.

>> Zur Ergebnisliste <<

Bild: HAW Erwin Summerauer, BFKDO Freistadt