Übungen

Mehr als 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz, Polizei und ASFINAG übten am 5.Oktober den Ernstfall im Tunnel Manzenreith auf der S10 (Gemeindegebiet Lasberg). Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit anschließendem Fahrzeugbrand im Tunnel.
Besondere Einsatzbedingungen erfordern eine besondere Ausbildung. Darum lud die FF Unterweitersdorf wie bereits im letzten Jahr die Feuerwehren der Alarmstufe 2 und 3 laut Sonderalarmplan "S10" zur Tunnelausbildung ein.
Zur Monatsübung im Mai rüsteten sich die Kameraden mit dem schweren Atemschutzgerät aus. Bei dieser Übung lernten wir die richtige Vorgehensweise im Falle eines Brandes im Tunnel.