Archive

Eine schnell heranziehende Kaltfront brachte am Montagabend heftige Sturmböen ins Mühlviertel. Der starke Wind lies im Gemeindegebiet von Hagenberg zahlreiche Bäume wie Streichhölzer umknicken.
Zu einem Entstehungsbrand in einem Komposthaufen in Anitzberg wurden wir am Ostermontag alarmiert. Vermutlich durch die Ablagerung von noch heißer Asche bzw. heißem Grillgut entstand ein Brand.
Ein unglückliches Fahrmanöver brachten den Lenker eines Lastkraftwagen am Vormittag des 23.März in Bedrängnis: Das 30t schwere Fahrzeug neigte sich in einer Wiese gefährlich zur Seite und drohte umzustürzen, konnte aufgrund des weichen Untergrunds jedoch weder vor- noch zurückbewegt werden.
Eine schwarze Rauchwolke stieg am Sonntagnachmittag über Pregarten auf: Ein Anbau eines Wohnhauses im Ortszentrum von Pregarten war in Brand geraten.