Fahrzeugüberschlag auf der Zainze

Fahrzeugüberschlag auf der Zainze

Datum: 11. November 2018 um 6:02
Alarmierungsart: Pager, Sirene
Dauer: 55 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz  > Verkehrsunfall Aufräumarbeiten 
Einsatzort: Zainze, Hagenberg
Einsatzleiter: HBI Konrad Remplbauer
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: KDOF-A, LFB-A2, TLF-A 2000
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden wir am Sonntagmorgen kurz nach sechs Uhr alarmiert. Ein PKW-Lenker hatte auf der Hagenberger Gemeindestraße auf Höhe Sozialmarkt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, sich überschlagen ist anschließend nach einem Überschlag auf dem Dach zum Liegen gekommen.

Glücklicherweise blieb der Lenker dabei unverletzt, das Fahrzeug wurde jedoch schwer beschädigt. Als erste wurde die Unfallstelle abgesichert. Das Fahrzeug konnte anschließend mit Muskelkraft wieder auf die Räder gestellt und gesichert auf einem Parkplatz abgestellt werden. Nach dem Binden der auslaufenden Flüssigkeiten rückten die 18 eingesetzten Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus ein.