LKW bringt Brücke zum Einsturz

LKW bringt Brücke zum Einsturz

Datum: 13. März 2020 
Alarmzeit: 15:43 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Sirene 
Dauer: 6 Stunden 43 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  > Fahrzeugbergung  
Einsatzort: Feldaistbrücke, Selker 
Einsatzleiter: FF Selker-Neustadt 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: LFB-A2, MTF 
Weitere Kräfte: AFKDT, Bergeunternehmen, BFK, FF Kefermarkt, FF Selker-Neustadt 


Einsatzbericht:

Der Lenker eines 40t schweren Lastkraftwagens hatte am Freitagvormittag die Gewichtsbeschränkung der Feldaistbrücke zwischen Mahrersdorf und Selker ignoriert. Die nur für 3t zugelassene Brücke hielt der Belastung nicht stand und brach daraufhin ein.

Nachdem die Kameraden der FF Selker bereits Erstmaßnahmen gesetzt hatten (Sicherung des LKWs, Errichten einer Ölsperre, Brandschutz, Hinzuholen von Bergeunternehmen) wurden wir ebenfalls an die Einsatzstelle alarmiert. Es galt, nachdem das Fahrzeug mittels zweier Mobilkräne gesichert war, die 22t schwere Ladung (Betonplatten, ca. 900 Stück) händisch abzuladen. Mit vereinten Kräften konnte dies rasch bewerkstelligt werden. Parallel dazu wurde auch die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Die Zusammenarbeit mit den anderen Feuerwehren funktionierte wieder einmal perfekt und reibungslos!