PKW-Bergung nach missglücktem Ausparkmanöver

PKW-Bergung nach missglücktem Ausparkmanöver

Datum: 11. November 2017 um 17:57
Alarmierungsart: Pager, Sirene
Dauer: 39 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz  > Verkehrsunfall Aufräumarbeiten 
Einsatzort: Hagenberg
Einsatzleiter: HBI Konrad Remplbauer
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: KDOF-A, LFB-A2
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Samstagabend war war ein Fahrzeug nach einem missglücktem Ausparkmanöver auf einer Böschung hängengeblieben. Wir wurden daraufhin zu den Aufräumarbeiten alarmiert.

Als großes Hindernis stellte sich als erstes das Auffinden der Einsatzstelle heraus denn in der Alarmierung war eine Adresse im Softwarepark genannt worden. Nachdem wir das gesamte Areal abgesucht hatten und keine Unfallstelle auffinden konnten, hielten wir Rücksprache mit dem Anrufer. Es stellte sich heraus, dass die Einsatzstelle eigentlich fast zu Fuß erreichbar gewesen wäre, da diese unweit des Feuerwehrhauses gelegen hat. Am Einsatzort angekommen hielten wir zuerst Rücksprache mit der Exekutive. Mit einigen Handgriffen wurde der auf der Böschung befindliche PKW kurzerhand wieder auf die Straße befördert und auf einem Parkplatz abgestellt – Einsatz erledigt!