Sturmfront zog über Hagenberg

Sturmfront zog über Hagenberg

Datum: 25. Juli 2021 um 18:45
Alarmierungsart: Pager, Sirene, Telefon
Dauer: 2 Stunden 45 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz  > Sturmschaden 
Einsatzort: Hagenberg
Einsatzleiter: HBI Konrad Remplbauer, BI Christoph Kern
Mannschaftsstärke: 23
Fahrzeuge: KDOF-A, KLF-A, LFB-A2, MTF, RLFA 2000 Tunnel


Einsatzbericht:

Wie die Meterologen am Wochenende vorhergesagt haben, zog am Sonntagabend ein Sturmtief über das Mühlviertel. 

Auch in Hagenberg wurden wir zu unzähligen Bäumen über Straße, Bäume über Freileitungen und Überflutungen gerufen. Nach der Reihe rückten wir mit allen Fahrzeugen zu den Einsätzen aus. RLFA- 2000 Tunnel und LFA befassten sich mit dem freischneiden der Verkehrswege. Im laufe des Abends wurden weitere überflutete Häuser gemeldet, welche das LFA abwickelte. Nach gut drei intensiven Stunden konnten wir alle unverletzt die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.