Verkehrsunfall im Frühverkehr

Verkehrsunfall im Frühverkehr

Datum: 23. November 2021 um 8:15
Dauer: 42 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz  > Verkehrsunfall Aufräumarbeiten 
Einsatzort: Kreuzung B124/Hagenberger Landesstraße
Einsatzleiter: OAW Georg Riernößl
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: KDOF-A, MTF, RLFA 2000 Tunnel
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei, Rotes Kreuz


Einsatzbericht:

Zwei PKW waren  auf der Kreuzung B124 – Hagenberger Landesstraße frontal zusammengestoßen. Die Feuerwehrkameraden übernahmen die Reinigung der Fahrbahn sowie das Binden von auslaufenden Betriebsstoffen, während die Polizeit den Verkehr regelte und die Abschleppdienste den Abtransport der Unfallfahrzeuge vornahmen.

Die Fahrzeuglenker wurden vom Rettungsdienst versorgt bzw. in weiterer Folge ins Krankenhaus gebracht. Nach dem Aufstellen der Ölspurtafeln war der Einsatz nach knapp 45 min beendet.
 
Randnotiz: Innerhalb von zwei Monaten war dies bereits der dritte Verkehrsunfall an derselben Stelle mit jeweils ähnlichem Schadensbild.