Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Datum: 10. Februar 2017 um 17:14
Alarmierungsart: Pager, Sirene
Dauer: 53 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz  > Verkehrsunfall Aufräumarbeiten 
Einsatzort: Linzerkreuzung
Einsatzleiter: OBI Gregor Mühlbachler
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: KDOF-A, LFB-A2
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden wir am Freitagnachmittag des 10.Februar gerufen. Zwei PKWs kollidierten auf der Kreuzung B124 – Hagenberger Gemeindestraße im Abendverkehr. Ein demoliertes Fahrzeug blieb dabei fahruntüchtig im Kreuzungsbereich liegen.

Die Absicherung der Unfallstelle bei starkem Verkehrsaufkommen war die erste Tätigkeit der Feuerwehrmitglieder. In weiterer Folge wurden ausgelaufene Flüssigkeiten gebunden und die Fahrbahn nach der Entfernung des Unfallfahrzeuges gereinigt. Die beiden Fahrzeuglenker blieben beim dem Unfall unverletzt.