Zwei Verletzte nach Fahrzeugüberschlag in Hagenberg

Zwei Verletzte nach Fahrzeugüberschlag in Hagenberg

Datum: 26. Oktober 2015 
Alarmzeit: 15:22 Uhr 
Alarmierungsart: Pager, Sirene 
Dauer: 57 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  > Verkehrsunfall Aufräumarbeiten  
Einsatzort: Anitzberg, Hagenberg 
Einsatzleiter: HBI Konrad Remplbauer 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: KDOF-A, LFB-A2 
Weitere Kräfte: Notarzt, Polizei, Rotes Kreuz 


Einsatzbericht:

Am Nationalfeiertag kurz nach 15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hagenberg zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW-Lenker verlor auf der L580, der Hagenberger Landesstraße, kurz nach der Ortschaft Götschka aus bisher unbekannter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug und schleuderte in den Straßengraben, worauf sich das Fahrzeug mehrmals überschlug und auf den Rädern wieder zu Stehen kam. Bei Eintreffen des Einsatzleiters HBI Konrad Remplbauer am Unfallort wurden die beiden Fahrzeuginsassen, welche zum Glück nicht eingeklemmt waren, bereits durch Einsatzkräfte des Roten Kreuzes versorgt. Die Mannschaft der Feuerwehr Hagenberg sicherte die Unfallstelle ab, übernahm die Verkehrsregelung und unterstützte das Rote Kreuz bei seiner Arbeit. Der junge Fahrzeuglenker und seine Beifahrerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Die Bergung des völlig demolierten Unfallwracks übernahm ein Abschleppunternehmen.

Pressetext der Polizei (Quelle: http://goo.gl/s2ih3I)
„Ein 28-jähriger Autofahrer aus Wartberg o.d.A. fuhr am Nachmittag des 26. Oktober 2015 auf der L 580 durch das Gemeindegebiet Unterweitersdorf. Auf dem Beifahrersitz saß seine 16-jährige Schwester, ebenfalls aus Wartberg. Vor ihnen fuhren drei Autos hinter einem Traktor. Der 28-Jährige begann um 15:05 Uhr die Kolonne zu überholen. Als er am Pkw eines 33-Jährigen aus Pregarten vorbeifuhr, begann dieser ebenfalls mit einem Überholvorgang. Der 33-Jährige dürfte übersehen haben, dass er gerade überholt wurde. Dabei berührten sich die beiden Fahrzeuge und der Pkw des 28-Jährigen geriet ins Schleudern. Das Auto kam rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Wiese. Der 28-Jährige und seine Schwester wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und ins LKH Freistadt eingeliefert.“