Archive

Während das Sturmtief Bianca über Oberösterreich zog, wurden wir am 27.Februar zu einem Brandmeledealarm ins IT-Center im Softwarepark Hagenberg alarmiert.
Am 24.Jänner wurden wir zu einem Täuschungsalarm ins IT-Center im Softwarepark Hagenberg alarmiert. Nach der Kontrolle des betroffenen Melders und dem Rückstellen der Brandmeldeanlage konnten die Kameraden wieder einrücken.
Das Atemschutzfahrzeug wurde am 15.Jänner zu einem Brandeinsatz nach Schöneben, Gemeinde Liebenau, alarmiert. Im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses hatte sich ein Glimmbrand entwickelt.

Während der Fahrt zu brennen begonnen hat ein Auto im Tunnel Götschka der Mühlviertler Schnellstraße in Unterweitersdorf. Sieben Feuerwehren standen dabei im Löscheinsatz.