Archive

Zum zweiten Mal binnen 24h ist unser Atemschutzfahrzeug gestern zu einem überörtlichen Brandeinsatz ausgerückt. In der Gemeinde Schönau war das Dach eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Unsere Mannschaft sorgte in bewährter Weise für die Versorgung der vier Feuerwehren mit frischer Atemluft.
Ein in Vollbrand stehendes Wohnhaus forderte am 1. April die Einsatzkräfte in der Stadtgemeinde Pregarten. Ausgehend von einem Carport griffen die Flammen über die Fassade schnell auf den Dachstuhl das Einfamilienhauses über.
Der erste Einsatz im Jahr 2019 war gleich ein besonders tragischer: In der Ortschaft Haselbach, Gemeinde Bad Zell, war ein Wochenendhaus in Holzbauweise in Brand geraten. Leider konnte der Besitzer nur mehr tot aus dem Objekt geborgen werden.

Ein heftiges Gewitter zog am Abend des 13. August über Hagenberg und Umgebung. Kurz nach 22 Uhr gab es dann Großalarm in der Nachbargemeinde Pregarten: Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Ortschaft Hainberg stand in Brand.

Loading new posts...
No more posts