Archive

Der erste Einsatz im Jahr 2019 war gleich ein besonders tragischer: In der Ortschaft Haselbach, Gemeinde Bad Zell, war ein Wochenendhaus in Holzbauweise in Brand geraten. Leider konnte der Besitzer nur mehr tot aus dem Objekt geborgen werden.

Ein heftiges Gewitter zog am Abend des 13. August über Hagenberg und Umgebung. Kurz nach 22 Uhr gab es dann Großalarm in der Nachbargemeinde Pregarten: Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in der Ortschaft Hainberg stand in Brand.

Knapp zwei Stunden, nachdem unser Atemschutzfahrzeug vom Einsatz in Gutau zurückgekehrt ist, wurden wir erneut alarmiert. In einem Wohnhaus in der Ortschaft Netzberg, Gemeinde Pregarten, kam es zu einem Zimmerbrand im Erdgeschoss.