RLFA 2000 Tunnel

Mit dem neuen „Rüstlöschfahrzeug Tunnel“ wurde kürzlich ein echter Allrounder an die Feuerwehr Hagenberg übergeben, der zukünftig für die Sicherheit der Hagenberger Bevölkerung sorgt. Als Stützpunktfahrzeug des Landesfeuerwehrverbandes steht das hochmoderne Fahrzeug aber auch an vorderster Front bei Einsätzen in den Straßentunnel der S10.

 Das neue Rüstlöschfahrzeug ersetzt dabei das bereits 30 Jahre alte Tanklöschfahrzeug.  Vollgepackt mit Ausrüstungsgegenständen am neuesten Stand der Technik wird das multifunktionale Fahrzeug sowohl bei Brand- als auch bei technischen Einsätzen eingesetzt. Ausgestattet mit sieben Atemschutzgeräten, einem 2000l Wassertank, 200l Schaummitteltank und einem ferngesteuerten Wasserwerfer kann eine schnelle und effektive Brandbekämpfung durchgeführt werden.

 

  • Funkrufname: RÜSTLÖSCH Hagenberg
  • Besatzung: 1:6
  • Typ: MAN TGM 18.320 4×4
  • Motorisierung: 6,9l Sechs-Zylinder Diesel-Motor 
  • Leistung: 320 PS
  • Getriebe: 12 Gang Halbautomatik
  • Radstand: 4200 mm
  • Höchstzulässiges Gesamtgewicht: 18t
  • Baujahr: 2021
  • 2000l Wassertank, 200l Schaummitteltank
  • Einbaupumpe N25 ohne Hochdruck
  • Wasserwerfer RM15 am Fahrzeugdach, Steuerung mittels Joystick im Fahrerraum (bis zu 1500l/min)
  • Schnellangriffseinrichtung 50m mit C-Hohlstrahlrohr
  • Schaum-Schnellangriffseinrichtung mit fix verbautem Zumischer und Kombi-Schaumrohr
  • Schnellangriffsverteiler B-CBC
  • B-Schlauchanschluss an der Stoßstange vorne
  • Seilwinde Rotzler Treibmatic 2-Gang, max Zugkraft 50kN, 65m Seillänge
  • Selbstaufspulende Strom- und Drucklufthaspel
  • LED Lichtmast mit 8×3000 Lumen Scheinwerfern
  • Hygiene-Board
  • Rückfahrkamera
  • Verkehrsleiteinrichtung
  • Sieben Atemschutzgeräte „Twinpack“
  • Tunnelausrüstung (Suchstöcke, Powerflares)
  • Sieben Brandfluchthauben
  • Mobiler Rauchverschluss
  • Zwei Tauchpumpen RB Nautilus 8/1 (ca. 1300 l/min)
  • Wasserführende Armaturen + Schlauchmaterial laut Normbeladung
  • Zwei Schlauchtragekörbe mit je 45m C42-Druckschlauch
  • Gesamt 440l Mehrbereich-Schaummittel
  • Dreiteilige Schiebeleiter 14m
  • Vierteilige Steckleiter + Podest
  • Rettungsplattform
  • Schleifkorbtrage mit Räder, Spineboard
  • drei Stk. Schutzanzüge Schutzstufe 2
  • Zwei Auffanggurt-Sets
  • Wärmebildkamera
  • Funkgeräte:
    • Vier Stk. Handfunkgeräte (digital)
    • Sieben Stk. 70cm Handfunkgeräte (analog)
  • Zwei LED-Lichtfluter auf Stativ
  • Stromerzeuger RB RS14
  • Hydr. Rettungsgerät Weber mit Schere, Spreitzer und Rettungszylinder
  • Stabfast Stabilisierungssystem
  • Stabpack Unterbausystem
  • Schutzdeckensetz für Verkehrsunfall
  • Verkehrsunfall-Koffer mit Kleingeräten
  • Vier Stk. Rangierroller
  • Elektro-Hochleistungslüfter
  • Greifzug 32kN + Freilandverankerung
  • Umlenkrolle 60kN, Umlenkrolle 100kN
  • Div. Anschlagmittel, Zurrgurte, Rundschlingen, Seilstropps, Ketten
  • Div. Schanz- und Handwerkzeug (Brecheisen, Hake, Vorschlaghammer, Halligan-Tool, Spaltaxt, TNT-Tool, etc.)
  • Hebekissen
    • Drei Stück Hebekissen 8bar
    • Zwei Stück Hebekissen 1bar
  • Bosch Schlagbohrmaschine (230V)
  • Motorkettensäge
  • Türöffnungsset
  • Milwaukee Akku-Werkzeug:
    • Schlagschrauber + Akkuschrauber
    • Säbelsäge
    • Trennjäger (Trennschleifer)
    • Kettensäge
    • Beleuchtungssystem HSAL
    • Rücken-Druckspritze