Termine

Schlagwörter

Kleinlöschfahrzeug (KLF-A) PDF Drucken E-Mail

klf-a 
Das Kleinlöschfahrzeug dient hauptsächlich zur Unterstützung des Tanklöschfahrzeuges. Mit diesem Fahrzeug werden die Zubringerleitungen von den Wasserentnahmestellen hergestellt.

Die wichtigsten Geräte:
Tragkraftspritze FOX:
FOX Tragkraftspritze
Leistung: 1200 Liter Löschwasser/Minute
Maschinist an der AnsaugstelleFOX als Relaispumpe
Mit der FOX kann Wasser angesaugt und zum Beispiel zum Tanklöschfahrzeug weitergeleitet werden; sie kann aber auch als Zwischenpumpe zur Wasserförderung über längere Wegstrecken verwendet werden.

Notstromaggregat:
Notstromgerät
Leistung: 8 KVA
Mit diesem Gerät wird unter anderem der Lichtflutermast mit 4x1000 Watt Scheinwerfern betrieben.
Ausgefahrener Lichtmast

Weiters:
10 B-Druckschläuche (je 20 m Länge); 10 C-Druckschläuche (je 15 m Länge); Wasserführende Armaturen (Verteiler; Drucksammelstück, B- und C- Strahlrohre)
Beladung
 

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits