Feuerwehrjugend ist top ausgebildet

Feuerwehrjugend ist top ausgebildet

Vom hohen Wissenstand unserer Jugendfeuerwehrmänner überzeugen konnte sich Kommandant Konrad Remplbauer und Jugendbetreuer Thomas Remplbauer bei der diesjährigen Erprobung Anfang März.

Gefragt war sowohl theoretisches Feuerwehr- und Allgemeinwissen als auch Praxis-Können bei Knoten- und Gerätekunde. Alle sechs Jugendlichen meisterten die gestellten Aufgaben mit Bravour. Die „Erprobungsstreifen“, welche das Erlangen der jeweiligen Stufe symbolisieren, werden ihnen bei der Jahreshauptversammlung am 16.März im feierlichen Rahmen überreicht.