Ältestes Feuerwehrfahrzeug frisch restauriert

Ältestes Feuerwehrfahrzeug frisch restauriert

Nur zwei Wochen nach der Ankunft des neuen Rüstlöschfahrzeugs durften die Hagenberger Feuerwehrkameraden wieder ein neues (altes) Feuerwehrfahrzeug begrüßen. Nach sechsmonatiger Restauration kehrte der Landrover-Oldtimer wieder ins Feuerwehrhaus zurück.

Der Landrover, bis 1999 als Kleinrüstfahrzeug eingesetzt, wird nach wie vor für Mannschaftstransporte verwendet und dient auch als beliebtes Fahrzeug für Feuerwehrhochzeiten. Der Zahn der Zeit nagte aber schon stark an der Substanz des Fahrzeugs, Baujahr 1967, und so wurde es im Herbst 2020 in die Hände von Jürgen Singer und Václav Mařík, zwei echten Landrover-Liebhabern, gegeben. Die Beiden brachten den „Rover“, wie er unter den Feuerwehrkameraden genannt wird, in mehr als 250 Arbeitsstunden wieder auf Vordermann. Nun erstrahlt dieser besonders gehütete „Schatz“ der Feuerwehr Hagenberg wieder in neuem Glanz!

Nähere Infos zu diesem besonderen Fahrzeug gibt HIER