„Rescue Day“ in Pregarten

„Rescue Day“ in Pregarten

Um bei einem schweren Verkehrsunfall schnell und professionell Hilfe leisten zu können, nahmen vier Kameraden an einer Ausbildung zum Thema „Rettungstechniken bei Verkehrsunfällen“ teil.

Immer modernere und stabilere Fahrzeuge lassen das Autofahren zwar sicherer werden, erfordern im Einsatzfall jedoch einen hohen Grad an Fachwissen und Kompetenz von den Einsatzkräften. Effiziente Einsatztaktiken und der professionelle Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät, vom Frontalcrash bis zur Dachlage, wurde unter fachlicher Anleitung am Gelände der FF Pregarten beübt.