anitzberg Tag

Zu einem Entstehungsbrand in einem Komposthaufen in Anitzberg wurden wir am Ostermontag alarmiert. Vermutlich durch die Ablagerung von noch heißer Asche bzw. heißem Grillgut entstand ein Brand.

Lange andauernde Trockenperioden führen immer öfter zu großflächigen Waldbränden, welche für Einsatzkräfte oft zu schwierigen und lange andauernden Löscheinsätzen führen. Ein solch herausforderndes Einsatzszenario wurde von fünf Feuerwehren in einem Waldstück in Hagenberg beübt.

Massive Straßenglätte wurde am Nachmittag des 19. Jänner zwei Fahrzeuglenker in Anitzberg zum Verhängnis. Sie verloren die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschten in den Straßengraben.