atemschutzfahrzeug Tag

Unser Atemschutzfahrzeug rückte kurz nach vier Uhr zu einem Wohnhausbrand nach Liebenstein (Gemeinde Liebenau) aus. Ein an ein Wohnhaus angrenzende Stadel war dort in Brand geraten. Wir sorgten für die Befüllen der leeren Atemluftflaschen der neun ebenfalls alarmierten Feuerwehren.
Ein landwirtschaftliches Objekt stand in Königswiesen in Vollbrand. Zehn Feuerwehren könnten mit einem umfassenden Löschangriff den Wohntrakt erfolgreich schützen.
Zum zweiten Mal binnen 24h ist unser Atemschutzfahrzeug gestern zu einem überörtlichen Brandeinsatz ausgerückt. In der Gemeinde Schönau war das Dach eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Unsere Mannschaft sorgte in bewährter Weise für die Versorgung der vier Feuerwehren mit frischer Atemluft.
Das Atemschutzfahrzeug wurde am 15.Jänner zu einem Brandeinsatz nach Schöneben, Gemeinde Liebenau, alarmiert. Im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses hatte sich ein Glimmbrand entwickelt.
Loading new posts...
No more posts