baum Tag

Mit wenig Schlaf mussten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hagenberg in der Nacht auf Freitag auskommen. Heftige Windböen ließen einige Bäume im Hagenberger Gemeindegebiet auf wichtige Verkehrswege stürzen, die daraufhin blockiert waren.

Freitag der 13. kurz vor fünf Uhr früh, Morgendämmerung bei strömenden Regen. Eigentlich ideal um noch die letzten Minuten des wohlverdienten Schlafes im trockenen Bett zu genießen. Doch die Pager der Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Hagenberg wollten es heute anders. "Sturmschaden - Baum über Straße, Güterweg Tucho, Oberaich" lautete der Weckruf.