brand Tag

Zu einem Entstehungsbrand in einem Komposthaufen in Anitzberg wurden wir am Ostermontag alarmiert. Vermutlich durch die Ablagerung von noch heißer Asche bzw. heißem Grillgut entstand ein Brand.
Am 24.Jänner wurden wir zu einem Täuschungsalarm ins IT-Center im Softwarepark Hagenberg alarmiert. Nach der Kontrolle des betroffenen Melders und dem Rückstellen der Brandmeldeanlage konnten die Kameraden wieder einrücken.
Das Atemschutzfahrzeug wurde am 15.Jänner zu einem Brandeinsatz nach Schöneben, Gemeinde Liebenau, alarmiert. Im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses hatte sich ein Glimmbrand entwickelt.

Christbaum, Adventkranz & Co. bringen ein erhöhtes Brandrisiko mit sich. Wie ihr richtig vorsorgt und was im Ernstfall zu tun ist, erfährt auf diesem Bild. Wenn wirklich was schiefgehen sollt: NICHT ZÖGERN - wählt den Notruf 122 🚒! Wir sind 24h für euch da!