realbrandausbildung Tag

Heiß her ging es kürzlich für drei Kameraden unserer Feuerwehr bei der Realbrandausbildung in Rohrbach. Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Atemschutzübung kamen die Atemschutzträger mit „echtem“ Feuer in Kontakt und bekamen bei Temperaturen von mehreren hundert Grad möglichst realitätsnahe Bedingungen zu spüren.

Heiß her ging es kürzlich für drei Kameraden unserer Feuerwehr bei der Realbrandausbildung in Rohrbach. Im Gegensatz zu einer gewöhnlichen Atemschutzübung kamen die Atemschutzträger mit „echtem“ Feuer in Kontakt und bekamen bei Temperaturen von mehreren hundert Grad möglichst realitätsnahe Bedingungen zu spüren.