unfall Tag

Am letzten Tag des Jahres wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die Kreuzung B124-Hagenberg Gemeindestraße („Chili-Kreuzung“) alarmiert. Zwei PKWs waren auf der ampelgeregelten Kreuzung kollidiert, wobei einer der beiden PKW nach 50m im Straßengraben landete.

Thema der Monatsübungen im April war die Personenrettung nach einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle. Als Übungsobjekt durften wir die gerade im Bau befindliche Kindergartenerweiterung benützen.

Der Lenker eines PKWs kam am Morgen des 20.Februar mit seinem Fahrzeug im Bereich der S10-Unterführung im Gemeindegebiet Unterweitersdorf von der Straße ab und landete anschließend auf dem Dach liegend im Wasser der kleinen Gusen.