Übung „Gefahrgutaustritt“ in St.Leonhard

Übung „Gefahrgutaustritt“ in St.Leonhard

Gemeinsam mit dem GSF Kefermarkt nahm unser Atemschutzfahrzeug an einer Übung der FF St.Leonhard bei Freistadt teil. Übungsannahme war ein Gefahrgutaustritt im Altstoffzentrum St.Leonhard.

Als Erstmaßnahme wurde eine verletzte Person vom Atemschutztrupp aus dem Gefahrenbereich gerettet. In weiterer Folge übernahmen Einsatzkräfte in Vollschutzanzügen die Bergung des Gefahrguts. In der Zwischenzeit erfolgte der Aufbau der Dekontaminations-Straße, um in weiterer Folge die Dekontamination der eingesetzten Mannschaft durchführen zu können. Wir unterstützen das Übungsgeschehen mit den Gerätschaften des ASF und sorgten für die notwendige Versorgung mit frischer Atemluft aus dem Atemluftkompressor.