Ausbildung

Im Brandfall oder bei Unfallverdacht muss die Feuerwehr Türen gewaltsam öffnen – aber wie? Einschlagen oder eintreten? Weit gefehlt. Mit spezieller Technik und Werkzeugen geht’s in Hagenberg nun im Handumdrehen.
Um bei einem schweren Verkehrsunfall schnell und professionell Hilfe leisten zu können, nahmen vier Kameraden an einer Ausbildung zum Thema „Rettungstechniken bei Verkehrsunfällen“ teil.

Andreas Aumayr hat kürzlich die zweitägige Atemschutzgeräteträgerausbildung des Bezirksfeuewrehrkommandos in Hagenberg absolviert und verstärkt ab sofort als aktiver Atemschutzträger unserer Einsatzmannschaft....

Loading new posts...
No more posts