Slider TS Branding FFH
Slider TS Drehzahl
slider_notruf122

KDOF-A

Das Kommandofahrzeug mit Allradantrieb (Funkrufname: KOMMANDO Hagenberg) ist die mobile Einsatzzentrale am Einsatzort und fungiert als Vorausfahrzeug. Gekennzeichnet ist es neben dem Blaulicht durch ein rotes Drehlicht. Alle wichtigen Unterlagen, wie Einsatzpläne, Wasserkarten oder Rettungsleitfäden werden im Fahrzeug mitgeführt und dienen als wichtige Basis für die Unterstützung des Einsatzleiters. Mit dem im Mannschaftsraum verbauten Tisch kann auch bei Schlechtwetter ganz einfach eine Einsatzleitstelle eingerichtet werden.

  • Funkrufname: KOMMANDO Hagenberg
  • Sitzplätze: Wahlweise 7 oder 9
  • Typ: VW Transporter
  • Motorisierung: 4-Zylinder Dieselmotor mit 2461 cm3 Hubraum
  • Antrieb: Allradantrieb, 6 Gang-Schaltgetriebe
  • Leistung: 130 PS
  • Höchstzulässiges Gesamtgewicht: ?
  • Baujahr: 2009
  • Diverse Führungsmittel
  • Verschiedenste Gegenstände und Geräte zum Absichern und Verkehrsregelung
  • Handfunkgeräte
  • Verschiedenste Handlampen
  • Rettungsrucksack für den Feuerwehr-Medizinischen-Dienst
  • 2 Handfeuerlöscher
  • Decken
  • Digitalkamera