Ausbildung

Die „Grundausbildung Tunneleinsatz “ absolvierten die Einsatzkräfte der zuständigen Feuerwehren für das Südportal des „Götschka-Tunnel“ am 28.Oktober bei der Feuerwehr Unterweitersdorf. Denn ein Brandeinsatz im Straßentunnel der S10 als „ Worst-Case- Szenario“ erfordert eine völlig eigene Einsatztaktik für die Männer und Frauen an der vordersten Front.

Im Brandfall oder bei Unfallverdacht muss die Feuerwehr Türen gewaltsam öffnen – aber wie? Einschlagen oder eintreten? Weit gefehlt. Mit spezieller Technik und Werkzeugen geht’s in Hagenberg nun im Handumdrehen.

Die Kommandanten, deren Stellvertreter und die Lotsen- und Nachrichtenkommandanten aller Feuerwehren der Abschnitte Pregarten und Freistadt Süd waren in den Gasthof Postl in Selker geladen, um über aktuelle Neuigkeiten im Bereich der Alarmierungsordnung informiert zu werden.

Tagtäglich passieren in Österreich Unglücke mit Kohlenmonoxid-Vergiftungen, bei denen manchmal auch Einsatzkräfte selbst davon betroffen sind. Neun Feuerwehrkameraden nahmen am 16.November an einer Ausbildungsveranstaltung zu diesem Thema im Feuerwehrhaus Pregarten teil.