Termine

Schlagwörter

LKW-Bergung in Oberaich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: HFM Georg Riernößl
LKW-Bergung Oberaich
Am Montag 28.01.2013 wurde die FF Hagenberg um gegen Mittag von einem LKW-Lenker zu Hilfe gerufen. Aufgrund eines Fahrfehlers beim Rangieren war sein Fahrzeug in Oberaich mit beiden Hinterachsen in den Straßengraben gerutscht und drohte umzustürzen.
Beim Fahrzeug handelte es sich um einen mit Pellets beladenen Dreiachs-LKW, der mitsamt seiner Beladung beachtliche 20 Tonnen auf die Waage brachte. Nach der Lageerkundung entschied Einsatzleiter OBI Gregor Mühlbachler unverzüglich die Nachalarmierung von LAST Tragwein zur Unterstützung bei der Fahrzeugbergung. Bis zum Eintreffen des Spezialfahrzeuges wurde die Hagenberger Landesstraße in Zusammenarbeit mit der Polizei entsprechend abgesichert.

Die Bergung des Lastkraftwagens ging dann relativ schnell über die Bühne. Der Kran des Last Tragwein hob das Schwerfahrzeug im hinteren Bereich an, sodass es mit der Seilwindes des LFB-A2 aus dem Graben gezogen werden konnte. Der LKW konnte anschließend seine Fahrt unbeschädigt fortsetzen und der Einsatz war nach knapp einer Stunde beendet.

Im Einsatz standen:
FF Hagenberg mit KDOF-A, LFB-A2 und 7 Mann
FF Tragwein mit MTF und Last mit 5 Mann
PI Neumarkt mit einer Streife

Mehr Bilder... 
 

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits