Abschnittsbewerb in Hagenberg

Abschnittsbewerb in Hagenberg

Um jede Hundertstel-Sekunde gekämpft wurde am 22.Juni rund um die ASV-Sportanlage in Hagenberg. Insgesamt 100 Bewerbsgruppen und 115 Jugendgruppen duellierten sich beim Abschnittsbewerb des Abschnitt Pregarten um die besten Platzierungen.

Abschnittsfeuerwehrkommandant Harald Dobusch gratulierte den angetretenen Gruppen zu den großartigen Leistungen und bedankte sich für die Disziplin beim Bewerb und die optimale Vorbereitung der Veranstaltung. Zahlreiche Ehrengäste wohnten der durch den Musikverein Hagenberg musikalisch umrahmten Siegerehrung bei und durften den erfolgreichen Jugend- und Bewerbsgruppen insgesamt 52 Pokale überreichen. Auch der Wettergott meinte es gut und so begannen die wolkenbruchartigen Regenfälle fast zeitgleich mit dem abschließenden „Hurra“ der Feuerwehrkameraden beim Abtreten am Ende der Siegerehrung.

Fleißige Helfer mit vollem Einsatz
Damit die Jugend- und Bewerbsgruppen optimale Bedingungen vorfinden konnten, arbeiteten im Hintergrund zahlreiche Helfer mit vollem Einsatz. Das Küchen- und Ausschank-Team sorgte in bewährter Weise für die Verpflegung der Bewerbsteilnehmer. Ein großer Dank gilt allen Feuerwehrkameraden und den zahlreichen freiwilligen Helfern sowie dem ASV-Hagenberg unter Obmann Franz Pichler für die Unterstützung und die Bereitstellung der Sportanlage.