Übungen

Bei schönem Herbstwetter absolvierten mehr als dreißig Kameraden die diesjährige Herbstübung zum Thema Brandeinsatz. Übungsannahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Objekt mit einer vermissten Person.
Eine Großübung fand am Freitagabend im Tunnel Götschka auf der S10 statt. 130 Einsatzkräfte von zwölf Feuerwehren probten dabei den Einsatzablauf bei einem Brand im Tunnel.
Ordentlich zur Sache ging es für Atemschutzträger der Feuerwehren des Abschnitt Pregarten bei der Abschnitts-Atemschutzübung in Erdleiten. Feuer, Hitze, Rauch – ein perfekt realistisches Einsatz-Szenario für die Übungsteilnehmer, darunter drei Atemschutz-Trupps aus Hagenberg.
Bei den Monatsübungen im Mai wurde ein Brandeinsatz in einer Tiefgarage geübt. Annahme war ein Brandmeldealarm bei der Firma AMSEC. 
Loading new posts...
No more posts
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner