Frontalkollision zwischen zwei LKW und PKW

Frontalkollision zwischen zwei LKW und PKW

Datum: 17. August 2015 um 8:14
Alarmierungsart: Pager, Sirene
Dauer: 46 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz  > Verkehrsunfall eingeklemmte Person 
Einsatzort: Loibersdorf, Unterweitersdorf
Einsatzleiter: FF Unterweitersdorf
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: LFB-A2
Weitere Kräfte: FF Neumarkt im Mühlkreis, FF Unterweitersdorf


Einsatzbericht:

Bei strömenden Regen wurden wir am Montagmorgen des 17.August zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B310 in Loibersdorf, Gemeinde Unterweitersdorf gemeinsam mit den Feuerwehren Unterweitersdorf und Neumarkt alarmiert. Der Fahrer eines unbeladenen Schottertransporters dürfte auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern gekommen sein und touchierte dabei einen entgegenkommenden Lkw sowie einen Pkw. Entgegen der ersten Meldung waren zum Glück keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt. Ein Lastwagenfahrer sowie der Lenker des Pkws wurden nach der Erstversorgung durch das Notarztteam mit der Rettung in das Krankenhaus Freistadt gebracht. Unsere Aufgabe bestand in der Reinigung der Fahrbahn sowie das Freimachen der Verkehrswege durch Entfernen der Unfallfahrzeuge.